Keine Mobilversion verfügbar; Nur Desktopversion!

Vorteile

RapsAsphalt, Oberflächenbehandlung um Straßenlängen voraus.

Mit der Innovation RapsAsphalt, einem Spezialprodukt zur Straßenerhaltung, das erstmals nennenswerte Anteile an Rapsöl als Bindemittel verwendet, hat VIALIT nicht nur eine äußerst leistungsfähige Form der Oberflächenbehandlung "auf die Straße gebracht", sondern auch eine neue Erwerbsschiene für die Landwirtschaft geschaffen. Auch technisch gesehen ist RapsAsphalt ein wichtiger Schritt in die Zukunft des Straßenbaus. Neben einem rascheren Abbinden beim Einbau garantiert RapsAsphalt eine frühere Verkehrsfestigkeit und dadurch kürzere Verkehrsunterbrechungen. Der Rapsölanteil ermöglicht eine raschere Verzahnung des Abstreusplittes mit der Unterlage und führt dadurch auch bei tieferen Temperaturen zu einer verkürzten Einfahrzeit, wodurch sich die Bausaison verlängert.

 

  • Integration der Landwirtschaft in den Straßenbau.
  • Längere Lebensdauer
  • Frühere Verkehrsfestigkeit
  • Geringere Neigung zum Überfetten
  • Geringere Temperaturabhängigkeit
  • Keinerlei umweltschädliche Wirkungen
  • Dauerhafte Reduktion von Treibhausgasen
  • Kostengünstige Erhaltungsmaßnahme
  • Höhere Verkehrssicherheit
  • Bereits 10-jährige Erfahrungswerte

 

Durch den Zusatz von Rapsöl in Bitumenemulsionen entsteht mit dem neuen RapsAsphalt nicht nur ein völlig neuartiges Produkt zur Straßenerhaltung, sondern auch viele neue Möglichkeiten für Landwirtschaft und Umwelt.

 

  • Teilweise Substitution des Bitumens durch Rapsöl
  • Geringere Abhängigkeit vom Erdölmarkt
  • Zusätzliche Chancen für die heimische Landwirtschaft
  • Nutzung zusätzlicher Anbauflächen
  • Abbau des atmosphärischen Kohlendioxids durch Einsatz pflanzlicher Rohstoffe

 

 

 

CO2
Aktuelles
Vialit Filme
Mikrobelag Austria